Modul 1 - Lehrgang


Lehrgang zum Energie-Fachberater  (im Baustoff-Fachhandel)

Geprüfte Energie-Fachberater schließen die Lücke zwischen den Anforderungen des Gesetzgebers und dem Kunden, der seinen Altbau energetisch modernisieren möchte. Sie beraten, führen Wirtschaftlichkeits-Berechnungen durch, empfehlen Produkte und Systeme, informieren über staatliche Förderhilfen und wie sie beantragt werden.

Der zweiwöchige Kurs vermittelt den Teilnehmern die erforderlichen Kenntnisse, um eine qualifizierte Fachberatung zum Themenkomplex Energieeffizienz und Energieeinsparung in Wohngebäuden durchzuführen. Die Weiterbildung schließt mit einer schriftlichen Prüfung ab. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat zum Energie-Fachberater.

Ausbildungsinhalte
  • Grundlagen des Energiesparenden Bauens
  • Wärmeschutz
  • Feuchteschutz und Luftdichtheit
  • Schallschutz
  • Brandschutz
  • Sommerlicher Wärmeschutz
  • Wärmebrücken
  • Dämmstoffe und Baukonstruktionen
  • Anlagentechnik: Heizung, Warmwasser, Lüftung, Solarenergie
  • Energieeinsparverordnung (EnEV)
  • Energieeinsparung im Gebäudebestand
  • Förderprogramme
  • Energieberatung mit mit einem Beratungstool
  • Kommunikationstraining
Der Seminarpreis beinhaltet die Software-Lizenz für ein Beratungstool, welches eine schnelle Analyse und Bewertung von Wohngebäuden ermöglicht.

Dauer der Ausbildung
  • 2 Blockseminare à jeweils 5 Tage, montags bis freitags
  • Zwischen den beiden Unterrichtsblöcken liegt eine 1-wöchige Unterrichtspause, um die Ausbildungsinhalte zu vertiefen
  • Ende der 4. Woche: Schriftliche Prüfung
  • Unterrichtszeiten: Mo.-Fr. 8:30 bis 16:30 Uhr
Teilnahme-Voraussetzungen
  • Abgeschlossene Berufsausbildung
  • Gutes technisches Verständnis
  • Hohe Lernbereitschaft
Gute Voraussetzungen besitzen Teilnehmer mit technischen Grundkenntnissen wie Baustoff-Fachberater (BdB), Meister in einem Bauberuf oder Bautechniker. Am wichtigsten ist jedoch eine hohe Lernbereitschaft des Teilnehmers.
Anzahl der Teilnehmer
  • maximal 25 Personen
Abschluss-Prüfung
  • Dauer: 3,5 h
  • Abschluss-Zertifikat: Geprüfter Energie-Fachberater (im Baustoff-Fachhandel)
  • Aussteller: Zentrum für Umweltbewusstes Bauen, ZUB
Anmeldung und Termine
2014 September
22.09.2014

Kassel

netto
1.599,00
Lehrgang zum Energie-Fachberater (im Baustoff-Fachhandel) 1.79
Zweiwöchiger Lehrgang mit Abschlussprüfung und Zertifikat inkl. einer Software-Lizenz
 

2014 November
10.11.2014

Kassel

netto
1.599,00
Lehrgang zum Energie-Fachberater (im Baustoff-Fachhandel) 1.80
Zweiwöchiger Lehrgang mit Abschlussprüfung und Zertifikat inkl. einer Software-Lizenz
 

Buchungsbedingungen
Für die Seminarveranstaltungen ist eine Mindestteilnehmerzahl erforderlich. Bei ungenügender Beteiligung oder unvorhergesehener Verhinderung der Referenten ist der Veranstalter berechtigt, Seminarveranstaltungen abzusagen. Bereits gezahlte Teilnehmergebühren werden in voller Höhe erstattet. Bei schriftlicher Stornierung eines fest angemeldeten Teilnehmers bis drei Wochen vor Seminarbeginn erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von EUR 45,- zzgl. der ges. MwSt. Bis zwei Wochen vorher werden 30% des Seminarpreises, danach wird der volle Seminarpreis fällig. Eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers durch eine andere Person ist jederzeit möglich. Die Buchungen werden in der Reihenfolge des Eingangs vorgenommen. Bei Überbuchung eines Seminars werden Sie umgehend benachrichtigt. Beinhaltet eine Bestellung neben reinen Seminarbuchungen auch noch andere Produkte oder Leistungen (z.B. Software, insbesondere im Falle von Paketbestellungen oder Sonderaktionen), ist nach Bezahlung der Rechnung keine Stornierung mehr möglich.
Weitere Seminarangebote zum Energie-Fachberater
 
 
Seminarangebote der ISOVER Akademie zum Energie-Fachberater (im Baustoff-Fachhandel) finden Sie hier.